Was und warum. Häufige Fragen und unsere Antworten dazu.

WAS UND WARUM

Für wen und warum?

Grob gesagt für all jene, die sich keinen eigenen Sponsoring- oder Fundraising Manager leisten können.

artness.net richtet sich vor allem an kleinere und mittelgroße Kulturbetriebe, -Institutionen und –Projekte, aber auch große Kulturinstitutionen können artness.net für die Präsentation ihrer Projekte, für die Sie Unterstützer suchen nutzen. Zudem gibt es die Möglichkeit für Künstler, sich für Künstlerkooperationen interessierten Unternehmen zu präsentieren.

Das mit am Schwierigsten, der Erstkontakt, wird erleichtert. Vor allem stellen Sie sicher, dass Sie und Ihre Institution bzw. Projekte von interessierten Unternehmen gefunden werden können. Und ein wichtiger Punkt: oft suchen Kulturinstitutionen zu breit nach Unternehmen und beachten nicht die Gründe, weswegen Unternehmen Kultursponsoring-Partnerschaften eingehen. Für Unternehmen ist es jedoch sehr wichtig, dass die Projekte sowohl inhaltlich aber auch aus Marketingaspekten passen. Durch den Matching-Fragebogen werden gemeinsame Ziele, Visionen und Werte bereits ermittelt und die Suche nach passenden Partnern eingegrenzt.

Welche Sponsoringformen?

Die Sponsoringformen sind vielfältig. Grob lassen sich diese in Finanz,- Sach- und Dienstleistungssponsoring einteilen. Es müssen nicht immer monetäre Leistungen sein, viele Kulturbetriebe benötigen gerade auch Unterstützung durch die Vermittlung von Know-How (z.B. Controlling), Dienstleistungen (z.B. Ticketing Systeme) oder Materialien (z.B. die Bestuhlung eines Konzertsaales, Getränke etc.). Die Möglichkeiten sind vielfältig und individuell. Es lohnt sich, darüber zu sprechen.

Nutzen?

  • Sie sparen Zeit und Ressourcen
  • Sie werden sichtbar für Unternehmen, die auf der Suche nach Kultursponsoring-Partner sind
  • Verbindung mit individuell passenden Partnern
  • Eine Vorselektion, durch die automatische Eruierung gemeinsamer Visionen, Ziele und Zielgruppen

 

Mit THE ART OF BUSINESS erhalten Sie professionelle Unterstützung z.B. in der Erstellung Ihres Profils oder auch in der Entwicklung passender Sponsoring Konzepte.

Warum Kultursponsoring?

Wollen Unternehmen nicht Einfluss nehmen auf das kulturelle Programm?? Ein wichtiger Punkt. Wenn die Kooperation jedoch so angegangen wird, dass für beide Seiten Synergien entstehen sollen passiert dies nicht. Sie sollten von Anfang an klar sein was Sie anbieten möchten und was nicht und dies offen kommunizieren. Die richtige Strategie hilft hier Klarheit zu finden. Gut gemacht, profitieren die Unternehmen indem Sie sich z.B. für Ihren Standort engagieren können, besondere Erlebnisse für Ihre Mitarbeiter und Kunden ermöglichen können und Ihre Zielgruppe in einem kreativen Umfeld ansprechen können. Umgekehrt können Kulturinstitutionen nicht nur von finanziellen Mitteln, sondern auch durch know-how und materiellen Sponsorings profitieren und eine echter Partnerschaft schaffen.

SO FUNKTIONIERT’S

Wie funktioniert`s?

Sponsoring über artness.net funktioniert in drei einfachen Schritten:

1. Sie melden sich kostenlos auf artness.net an.

2. Sie erstellen Ihr persönliches Profil (Projekt) mit unserem Matching-Fragebogen

3. Die Datenbank vergleicht Ihre Suchkriterien mit den registrierten Unternehmen. Sobald es ein „match“ gibt werden die entsprechenden Unternehmen informiert und kontaktieren Sie bei Interesse direkt.

Wir haben uns bewusst dafür entschieden, dass Kulturinstitutionen nicht sehen, welche Unternehmen zu Ihren Suchkriterien passen, da diese in der Regel sehr viele Sponsoring-Anfragen erhalten und wir mit artness.net beiden Seiten ermöglichen möchten, wirklich nur für Sie in Frage kommende Partner zu verbinden.

Hier verlassen Sie artness.net und gehen Ihren eigenen Sponsoring-Weg oder sie holen sich fachkundige Unterstützung durch unser Team von artness.net und THE ART OF BUSINESS.

Wir unterstützen Sie gerne bei der Erstellung Ihres Profils, dem Anlegen Ihrer Kampagnen und bei einem Match, bei der Auswahl derjenigen Kulturprojekte, die die größten Synergien mit Ihren Zielen erreichen lassen.

Auch in der Erstansprache, den folgenden Gesprächen mit dem potentiellen Sponsoring-Partner sowie bei der Abwicklung der Kooperation stehen wir Ihnen gerne zur Seite.

Wieviel Zeit?

Sponsoring Budgets werden in der Regel im Herbst für das kommende Jahr geplant und freigegeben. Das bedeutet, dass Unternehmen meist nicht kurzfristig Budgets für Sponsoring-Kooperationen zur Verfügung haben. Daher sollten Sie im besten Fall ein Jahr einplanen, um passende Partner aus der Wirtschaft zu finden.

Finde ich einen Sponsor?

artness.net erhöht Ihre Chancen auf ein erfolgreiches Sponsoring. Wie weit sich die Wahrscheinlichkeit im Einzelfall erhöht, hängt von der Nachfrage und der Qualität Ihres Profils ab.

Erfolgsaussichten beeinflussen?

Ja. Wenn Sie ein qualitativ hochwertiges Profil erstellen, erhöhen sich Ihre Erfolgsaussichten erheblich. Dazu gehört, dass Sie einem Sponsor möglichst viel über sich und Ihre Institution oder Ihr Projekt erzählen. Transparenz schafft Vertrauen.

DAS PROFIL – DIESE INFOS MÜSSEN SEIN

Was sollte in der Projektbeschreibung stehen?

Beschreiben Sie Ihre Institution und ob Sie für die Institution an sich oder für ein Projekt einen Sponsoring Partner suchen. Einen kurzen Überblick, inwieweit der Partner aus Ihrer Sicht involviert werden kann (z.B. Logoplatzierung, Einbindung in die Kommunikation und Social Media, Kundenevents vor Ort etc.).

Wenn Sie Fotos von Ihrer Institution und vergangenen Veranstaltungen haben vermittelt dies immer einen guten Eindruck und der Sponsor kann sich auch visuell ein Bild von Ihnen machen.

Vorschläge für Sponsoring-Packages / Gegenleistungen?

Wenn Sie bereits Packages entwickelt haben können Sie diese gerne kommunizieren. Da jede Kooperation individuell ist sollten Sie jedoch Raum für Entwicklungen lassen, um gemeinsam mit Ihrem Sponsoring-Partner geeignete Leistungen und Gegenleistungen festzulegen.

Sehr gerne unterstützen wir Sie dabei. Kontaktieren Sie uns einfach +49 (0) 30 513 026 00, info@artness.net

Profil anlegen?

Nur mit Ihrer Anmeldung und der Angabe Ihrer Institutionsdaten kann noch kein Matching stattfinden. Um Übereinstimmungen mit passenden Unternehmen zu filtern, müssen Sie ein Projekt anlegen, da ihre Suchkriterien anhand des Matching-Fragebogens ausgewertet werden.

Mehrere Projekte?

Haben Sie mehrere Projekte oder suchen Sie sowohl für Ihre Institution als auch für einzelne Projekte Partner? Kein Problem, Sie können mehrere Projekte mit unterschiedlichen Kriterien anlegen.

KOSTEN

Was kostet die Registrierung?

Damit Sie ganz entspannt herausfinden können, ob sich ein Profil bei artness.net für Sie und Ihre Institution / Kulturprojekt lohnt, ist die Registrierung kostenfrei.

NEULING – GROSS UND KLEIN

Wie den passenden Partner finden?

Schauen Sie doch einmal wie weit Sie mit Ihrer Registrierung, dem Erstellen Ihres Profils und der Beantwortung des Matching-Fragebogens kommen. Sollten Sie Fragen oder Probleme haben können Sie uns gerne kontaktieren. Wir erstellen dann gemeinsam mit Ihnen oder auch alleine Ihr persönliches Profil und Ihre Projekte, für welche Sie Sponsoren suchen. Natürlich unterstützen wir Sie auch beim Erstkontakt mit einem Unternehmen, damit Sie genau wissen, welche Fragen von Unternehmen an Sie gestellt werden könnten. Darauf sollten Sie bestmöglich vorbereitet sein. Denn nur so finden Sie heraus wo die Synergien sind, um den richtigen Partner für Ihre Institution zu finden.

Kleiner Betrieb und Sponsoring?

Einen Versuch ist es wert. Für Unternehmen ist es zwar wichtig dass Sie eine gewisse Garantie haben, Ihre Sponsoring Ziele mit der Kooperation zu erreichen, gerade lokale und kleiner Unternehmen unterstützen an ihrem Standort jedoch gerne und kurzfristig zu geringen Beträgen.

Etablierte Institution?

artness.net kann ein Teil Ihrer Sponsorensuche darstellen. Bei großen Kooperationen ist es durchaus sinnvoll eigene Sponsoring Materialien zu erstellen und die Partnerschaft und besonders die Akquise strategisch aufzubauen und anzugehen.

Gerne beraten wir Sie in diesem Fall. Nehmen Sie dazu einfach Kontakt mit uns auf +49 (0) 30 513 026 00,  info@artness.net.

KünstlerIn?

Sponsoring von einzelnen Künstlern ist eher selten. Aber es gibt Unternehmen, die für einzelne Produkte oder Marketingaktionen speziell an Künstlerkooperationen interessiert sind. Daher, es ist einen Versuch wert. Wir unterstützen Sie gerne und begleiten Sie bei Ihrer Kooperation.

IT`S A MATCH – WIE WEITER?

Warum anonym?

Unternehmen erhalten meist eine unglaubliche Anzahl an Sponsoring Anfragen. Diese zu sichten und zu beantworten ist sehr zeitaufwendig. Daher soll artness.net auch eine Erleichterung und damit einen Mehrwert für Unternehmen bieten. Über artness.net können passgenaue Partnerschaften gematcht werden. Unternehmen müssen nicht mehr so viel Absagen verschicken und Kulturinstitutionen bekommen nur qualifizierte Anfragen von Unternehmen, die wirklich an einer Zusammenarbeit interessiert sind.

Zusammenarbeit starten?

Gerne realisieren wir mit Ihnen gemeinsam Ihre individuelle und Ihren Ansprüchen entsprechende Kultur-Sponsoring-Partnerschaft. Wir vereinen beiden Seiten, als Musiker und Künstler, aber auch als Sponsorin Manager, VIP-Relations Manager und Projektmanager nationaler und internationaler Kulturprojekte haben wir langjährige und vielfältige Erfahrungen.

Wir freuen uns mit Ihnen Ihre individuelle Sponsoring Partnerschaft zu entwickeln und umzusetzen!

Alles nehmen?

Nein, Sie können sich in Ruhe den Vorschlag anschauen und dann selbst entscheiden, ob sie das Sponsoring annehmen wollen.

STEUER, RECHT; TECHNIK UND PROBLEME

Technische Probleme?

Wir entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten. Wenn Sie eine Beschreibung des Problems – mit Screenshot – an info@artness.net schicken, werden wir uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen kümmern.

Gemeinnütziger Verein. Darf ich mich sponsern lassen?

Ja, bis zu einem Gesamtfreibetrag von EUR 35.000 werden Einnahmen aus Sponsoring weiterhin steuerrechtlich begünstigt. Auch darüber hinausgehende Beträge können im Einzelfall nicht der Körperschafts- und Gewerbesteuer unterfallen.

(Rechtliche Hinweise werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt und erarbeitet. Bitte haben Sie aber Verständnis, dass eine Haftung oder Gewähr nicht übernommen wird).

Fragen?

Sie haben weitere Fragen oder benötigen Hilfe? Schreiben Sie uns info@artness.net oder rufen Sie uns einfach an +49 (0) 30 513 026 00.

ÜBER UNS

Vision von artness.net?

Für uns bedeutet Kultur und kulturelle Teilhabe Lebensqualität, es eröffnet neue Erfahrungs- und Denkwelten und berührt uns of im Innersten. Kurz – Kultur, in welcher Form auch immer prägt uns und unser Leben.

Deutschland ist mit seiner staatlichen Kulturfinanzierung in einer tollen Situation, anders z.B. als in Australien oder Amerika wo der Hauptteil der Finanzierung durch private Förderung zustande kommen muss.

Gleichzeitig sehen wir für Unternehmen Kultursponsoring als eine tolle Möglichkeit sich zu engagieren und gleichzeitig gemeinsam mit dem Kulturparrtner einzigartige Aktivitäten und Erlebnisse zu kreieren, um so unternehmerische Ziele, sei es im Marketing, CSR, im Kundenbeziehungsmanagement oder Mitarbeiter Branding zu erreichen.

Aus dem Gedanken heraus, dass die Möglichkeiten der Digitalisierung auch für die Finanzierung von Kultureinrichtungen und gleichzeitig als strategisches Marketinginstrument für Unternehmen genutzt werden kann, haben wir artness.net entwickelt und umgesetzt. Wir freuen uns so vielfältige Kooperationen und unverhoffte Synergien ermöglichen.

Wer steht hinter artness.net?

artness.net ist ein Service von THE ART OF BUSINESS Jackson & Röschke GbR. Mehr über uns und unserem Hintergrund erfahren Sie hier.